Programm Kulturmäuse

Das neue Jahresthema der Kulturmäuse für das Kulturmausjahr 2013/14 lautet

“Vorhang auf!” – 10 Jahre Kulturmäuse

Dieses Motto passt nicht nur hervorragend zu unserem Jubiläumsjahr und dem für Sommer 2014 geplanten großen Jubiläumsfest, es ist auch ein spannender Ausgangspunkt, um nicht nur klassische Kulturevents, sondern die Welt an sich einmal unter Inszenierungsaspekten zu betrachten.

Denn nicht nur Theaterstücke, Opern, Konzerte, Tanz und Kunstausstellungen sind Vor- bzw. Aufführungen, auch wie wir uns kleiden und wie wir uns in Gruppen verhalten folgt bestimmten Inszenierungskonzepten.
Also Vorhang auf für alle Kunst- und Alltagsvorstellungen!

Auszug aus dem Jahresprogramm:

Was macht eigentlich ein Regisseur?
Wir geben Einblicke in das vielseitige Berufsbild des Regisseurs und zeigen anhand eigener Inszenierungs-versuche, warum bei der Umsetzung der gleichen Texte noch lange nicht das Gleiche herauskommt.
Unsere Kunstwerke unsere Vernissage
Eine Vernissage hat eine besondere Stimmung. Sie schafft den feierlichen Rahmen, der die Bedeutung der gezeigten Werke hervorhebt. Wir laden uns Künstler ein, die zusammen mit den Kindern Werke erarbeiten, die dann in unserer eigenen Vernissage präsentiert werden – selbstverständlich mit Reden, Musik, (Kinder-)Sekt und feiner Kleidung, eben allem, was zu einer Vernissage dazu gehört.
Beatboxing
Beatboxen ist die Kunst mit dem Mund Schlagzeug- und andere Percussions-Instrumente zu imitieren und dabei außer einem Mikrofon keine weiteren Hilfsmittel zu verwenden. Früher, so um die 60 Jahre, gab es in Amerika so genannte Beat Boxen. Das waren Boxen, die Geräusche machten, wie man sie z.B. für Filme brauchte. Aber irgendwann merkte man dass man diese Geräusche genau so gut mit dem Mund, Rachen und der Nase machen kann. Wir laden uns einen Kenner und Könner der Szene ein, der uns zeigt, was auf diesem Gebiet alles möglich ist. Und dann heißt es natürlich „Vorhang auf!“ Für die Kulturmaus-Beatbox-Truppe!
Alltagsinszenierungen
Welche Bedeutung haben eigentlich Alltagsinszenierungen? Wieso wird der Lehrer im Chor begrüßt? Warum schütteln sich Politiker vor der Kamera die Hände? Wieso ist es wichtig, was wir wann anziehen? Diesen und anderen Fragen wollen wir auf den Grund gehen und mit Sicherheit stoßen wir dabei gemeinsam auf Inszenierungen, wo wir sie nie vermutet hätten…
Festivals der Region
Egal ob Ruhrfestspiele, Ruhrtriennale, Fidena (Figurentheater) oder Kurzfilmtage Oberhausen – wir entdecken zusammen die spannendsten Festivals der Region und begeben uns auf Tuchfühlung mit den Künstlern. Geschichten erfinden
Vorhang auf für Deine eigene Welt! Wie sieht sie aus, die von Dir geschaffene Welt?
Können alle Menschen fliegen? Gibt es dort auch Feen und Elfen oder vielleicht sogar gar keine Menschen? Oder ist sie eher so ähnlich wie unsere, nur alles ist ein bisschen leichter und alle Menschen ein wenig glücklicher? Wir sind gespannt auf Deine Welt!
„Alles schön verpackt!“
Verpackungen und Schachteln machen den Moment des Beschenktwerdens erst so richtig spannend.
Wer kennt es nicht das verheißungsvolle Rascheln von Geschenkpapier und das spannungsgeladene Nesteln an schwer zu öffnenden Bändern. In gewisser Weise sind Verpackungen der Vorhang der Geschenke.
Wir gestalten Verpackungen und Schachteln für den ultimativen Moment des Enthüllens.
Fotokunst und Selbstinszenierung
Sind wir in der Schule jemand anderes als zu Hause? Bei unseren Freunden andere als bei unseren Großeltern? Und was wolltest Du schon immer einmal sein? Wir lassen uns ein auf das Spiel wechselnder Identitäten und suchen gemeinsam nach Selbstbildern und Traumvorstellungen. Die Ergebnisse werden fotografisch festgehalten, wobei natürlich nur die Fotos infrage kommen, die uns ins rechte Licht rücken…
Vorhang auf?
Was muss eigentlich alles geschehen bevor der Vorhang aufgehen kann? Welche Gewerke (Abteilungen im Theater) sind beteiligt und was muss sonst noch alles organisiert werden? Wie lange wird geprobt? Wer entscheidet, wer welche Rolle bekommt und wann gespielt wird? Bei einer Theaterführung oder einem Probenbesuch werden wir alle Eure Fragen zusammen mit den Profis vor Ort klären.
10 Jahre Kulturmäuse – das muss gefeiert werden!!!
Die Kulturmäuse haben Ihren 10. Geburtstag und wahrhaftig schon viel erlebt!
Neben unzähligen Aufführungs- und Museumsbesuchen gab es Riesenkugelbahnen, Fotosessions, selbstgemachte Trickfilme und Hörspiele, Gemüseskulpturen und, und, und… Mit einer Mischung aus Werkschau, Auftritten und Workshops wollen wir mit allen Kulturmäusen, Mitarbeitern, Freunden und Förderern den Geburtstag unseres Programms feiern.
Also Vorhang auf für das kunterbunte, unglaubliche, rauschende Kulturmausfest!

Dies und vieles mehr können die Kulturmäuse im nächsten Jahr erleben.
Wer macht mit??

Kulturmäuse e.V.

Kinder erleben Kultur: Ihr Kind ist kreativ und neugierig? Es möchte viele verschiedene Dinge kennen lernen? Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater, Tanz, Neue Medien, fremde Kulturen – alles in einem einzigen Projekt? Die Kulturmäuse machen’s möglich!

Macht mit bei den Kulturmäusen Interkulturell

Jetzt anmelden oder mehr erfahren

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha

Bitte die Zeichen im Bild eingeben.